Wie viele Museen gibt es in Ägypten?

In Ägypten gibt es mehr als 90 Museen, nur in Kairo 43 . Die wichtigsten sind das ägyptische Museum,  das neue Große Museum und das Museum der Zivilisation.

 

Museum der Zivilisation: Der Grundstein wurde 2002 gelegt, um dieses Museum zu einem der wichtigsten und größten Antiquitäten Museen der Welt zu machen. Die Idee, das Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation zu errichten, geht auf das Jahr 1982 zurück, als die UNESCO eine internationale Kampagne zur Errichtung von zwei Museen ankündigte, dem Nationalen Museum der ägyptischen Zivilisation und dem Nubischen Museum in Assuan.

Wo liegt das Museum der Zivilisation?

Museum der Zivilisation befindet sich in der Nähe der Festung Babylon und überblickt Ain El Sira im Herzen der historischen Stadt Fustat im alten Kairo. Das Museum wird auch eine Vielzahl von Veranstaltungen wie  kulturelle Aktivität, Konferenzen, Vorträge und Filmvorführungen  veranstaltet, Somit wird dieses Museum, das sich an ausländische und einheimische Zielgruppen richtet, eine integrierte Institution sein, die eine herausragende Rolle bei der Verbreitung des archäologischen Bewusstseins und der Definition von der Rolle Ägyptens bei der Grundsteinlegung der menschlichen Zivilisation spielt.

Was wird das Museum der Zivilisation aufgestellt?

Das Museum der Zivilisation zeigt die ägyptische Zivilisation von der Vorgeschichte bis heute mit verschiedenen Methoden, die materielle und immaterielle Erbe des Landes glauben. Es ist das erste Museum, das sich der gesamten ägyptischen Zivilisation widmet. Wo mehr als 50.000 Exponat der Entwicklung der Zivilisation von den frühesten Zeiten bis zur Neuzeit erzählen.

Museum der Zivilisation
Museum der Zivilisation

Das Museum der Zivilisation

Das Museum wird auch eine Vielzahl von Hallen für Filmvorführungen, Konferenzen, Vorträge und kulturelle Aktivitäten veranstalten. Auch umfasst Freizeit-, Handels- Servicegebäude und sowie ein Forschungszentrum für antike Materialwissenschaften und Restaurierung.  

Somit wird dieses Museum, das sich an einheimische und ausländische Besuchern richtet, eine integrierte Institution sein, die eine herausragende Rolle bei der Verbreitung des archäologischen Bewusstseins und der Definition der Rolle Ägyptens bei der Grundsteinlegung der menschlichen Kultur und Zivilisation sehr wichtige Rolle spielt.

Ausstellungshallen:

Die Bestände des Museums der Zivilisation werden in einer großen Dauerausstellung gezeigt, die die wichtigsten und auffallend Errungenschaften der beeindruckenden ägyptischen Zivilisation zeigt, sowie sechs weitere Exponate, die sich mit Themen befassen: Kultur, Zivilisation, Schrift, Staat, Nil, Gesellschaft Überzeugungen und Ideen auch eine königliche Galerie und Mumien, beinhaltet auch Räume für Wechselausstellungen, darunter eine Ausstellung über die Entwicklung des Modernen Kairo.

Die Haupthalle:

Die Haupt Ausstellungshalle des Museums der Zivilisation enthält eine Reihe von Artefakten, die eine integrierte Vorstellung von der ägyptischen Zivilisation aus aller Zeiten der pharaonische, griechische, römische, koptisch, islamisch und der Modernen Zeit vermitteln.

Mumien-halle:


Die Halle des das Museum der Zivilisation umfasst 20 königliche Mumien, darunter 18 Könige, und zwei Königinnen von der siebzehnten bis zur zwanzigsten Dynastie. Die wichtigsten dieser Mumien sind die Mumien von König Seqnen Ra, König Thutmosis III, Königin Hatschepsut, König Ramses II und König Ramses III. Die Halle bereitet den Besuchern vor ihrem Ausflug nach Luxor, die Atmosphäre des Tals der Könige vor. 

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=276207417538648&id=100054481741487

Mumien gehören

König Seknen Ra Taaa

Königin Ahmose-Nefertari

König Amenophis der Erste

Königin Merit Amun

König Thutmosis der Erste

König Thutmose Iii

König Hatschepsut

König Thutmosis III

König Amenophis II

König Thutmosis IV

König Amenophis III

Königin T.

König Seti der Erste

König Ramses II

König Merenptah

König Seti II

König Siptah

König Ramses III

König Ramses IV

König Ramses V.

König Ramses VI

König Ramses IX

Das Museum der Zivilisation
Museum der Zivilisation
Museum der Zivilisation
Das Museum der Zivilisation

Die eindrucksvolle Prozession der königlichen Mumien

War eine globale Veranstaltung, die am Samstag am 3. April 2021 gewesen. Dazu gehörte die Abreise von 22 Mumien aus dem Besitz des Ägyptischen Museums am Tahrir-Platz im Zentrum der ägyptischen Hauptstadt Kairo nach ihrem neuen Standort im Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation in Fustat, östlich von Kairo
An der Zeremonie nahmen der Generalsekretär der Welt Tourismus Organisation Zurab Pololikashvili, die UNESCO-Vorsitzende Audrey Azoulay, der griechische Tourismus Minister Harris Theocharis, der Saudisch Tourismus Minister Ahmed Al-Khatib und zwanzig Botschafter der verschiedenen Länder teil.

Das Museum der Zivilisation:

Öffnungszeiten

Täglich von 9 bis 16 Uhr

Das Museum der Zivilisation:

Eintrittspreise Preise

■Ausländer 60 LE 

■ ausländischer Student 30 LE 

■ Fotografien 50 LE 

■ Es gibt eine Garage für Autos und Busse

Offizielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/nmec.gov.eg/

Museum website: http://nmec.gov.eg/

Standort auf Google Maps: https://goo.gl/maps/2rs21Hee7a92

https://www.youtube.com/watch?v=sYDzynh5iCY
https://www.youtube.com/watch?v=sYDzynh5iCY